Das ist Ella - unser Herdenschutzhund


Zum Schutz unserer Ziegen haben wir uns letztes Jahr entschieden, einen Herdenschutzhund in die Herde zu integrieren. Die Ausbreitung des Wolfes auch in unsere Gegend ist sicher nur noch eine Frage der Zeit. Und wenn er erst einmal da ist, ist es vielleicht schon zu spät.

 

Es gibt verschiedene Rassen, die sich für diese Aufgabe eignen. Die zwei bedeutendsten in Deutschland dürften der Maremmano und der Pyrenäenberghund sein. Wir entschieden uns für einen Marremano. Also haben wir im Januar 2017 Ella zu uns geholt.

 

Wir haben Ella erst einmal für ein paar Tage an uns Menschen gewöhnt. Bis sie uns vertraute, war sie im Haus. Sie hat schon nach kurzer Zeit auf unseren Kinderwagen aufgepasst :)

Wir haben sie nach und nach an die Ziegenherde gewöhnt. Erst durfte sie immer beim Füttern der Ziegen mal Ziegenluft schnuppern und dann auch mit zu den Ziegen rein. Wir hatten die Ziegen zu der Zeit im Stall, was sehr gut war um Ella zu integrieren. Ohne größere Probleme hat Ella die Ziegen akzeptiert und die Ziegen Ella. Man muss dabei noch ein paar Dinge beachten und sehr behutsam vorgehen. Dazu wird es aber noch einen extra Bericht geben.

 

Der volle Name der Rasse ist Cane da Pastore Maremmano-Abruzzese. Er gehört zu den typischen Arbeitsrassen und lebt mit der Herde. In Deutschland ist der Einsatz von Maremmanen noch selten, dies wird sich aber sicherlich mit der Ausbreitung des Wolfes ändern.

 

Durch die jahrhundertelange Züchtung ist der Maremmane ein sehr selbstständiger, aufmerksamer und intelligenter Hund. Aufgrund seiner Selbstständigkeit und Intelligenz befolgt der Maremmane Befehle nicht wie man es von typischen Haushunden kennt. Aber mit etwas Geduld konnte Ella bereits nach wenigen Tagen schon die wichtigsten Kommados „Sitz“ und „Platz“. Die befolgt sie zwar nicht immer mit unterwürfigem Gehorsam, aber das soll sie ja auch nicht.

 

Als es im Frühjahr dann auf die Weide ging, konnte sich Ella richtig ausleben und ihrem Instinkt freien Lauf lassen. Dass sie ein selbstständiger Arbeitshund ist, zeigte sich schnell. Sie verbellt zuverlässig Spaziergänger, die zu nah kommen. Ihre Wachsamkeit und der Beschützerinstinkt nehmen zur Dämmerung und Nachtzeit enorm zu. Mittags hält sie dann auch manchmal ein Schläfchen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Rockstar zu verkaufen